Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 4. Juli 2009, 08:34

SAKIMA

Hier mal ein paar Bilder von meinem SAKIMA.
Es ist ein kleines 6mm starkes 3-Finger Backup, meisterhaft realisiert von Jürgen Schanz.
Mein neues lieblings EDC: absolut geile Handlage, wegen der kompakten Maße gut (verdeckt) zu tragen und mit Sicherheit nicht direkt kaputtbar!

Hier ein paar Impressionen:

Gruß
Günni.

gf76

lagriffe-o-mator

Wohnort: bayern

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Juli 2009, 09:53

wow :thumbsup:

goblin

suum cuique

Wohnort: südl. BrBg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Juli 2009, 09:56

Extremst geil! :thumbup:

Gruß Thomas
"Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht."

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Juli 2009, 09:59

Schönes Messer und es sieht wirklich unkaputbar aus. Glückwunsch, ist doch am schönsten wenn man seine eigene Kreation in den Händen hält. :thumbsup:

blade

Erleuchteter

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Juli 2009, 10:13

Ein wirklich gelundenes Messer, muss man schon sagen und so schön massiv. Kannst du wohl auch verwenden wennst mal dienen Schlüssel vergessen hast.
SI VIS PACEM, PARA BELLUM
Wenn du Frieden willst, bereite dich auf den Krieg vor

6

Samstag, 4. Juli 2009, 10:58

Danke für Euer Lob, tut gut wenn es auch anderen gefällt!
Ja, es ist wirklich was besonderes eine eigene Kreation in den Händen zu halten. Ich muß auch Jürgen Schanz nochmal meinen Dank aussprechen für diese absolut geile Umsetzung.

Hier mal ein paar Daten:

Klingenlänge 80mm
Grifflänge 75mm (3-Fingergriff)
Stärke 6mm
Stahl 440c mit ca. 59 HRC
Micartagriff schwarz

Die Handlage ist trotz des 3-Finger Griff sehr satt, bedingt durch die Griffdicke. Auch revers geführt kann man das Messer wirklich bombenfest halten. Tanto, weil ich diese Klingenform mag und in Verbindung mit der Fehlschärfe eine sehr aggressive Optik entsteht. In Verbindung mit dem hinteren Recurveschwung eine fast unkaputtbare Schneidmaschine. Äußerst anschmiegsam ist auch das "Daumensofa" auf dem Klingenrücken um bei ziehenden Schnitten viel Kraft zu übertragen. Und das Beste ist: Das SAKIMA hat noch drei Brüder mit anderen Klingenformen! :thumbsup: Entwürfe sind fertig, aber bis ich alle in Stahl zusammen habe wird es wohl noch etwas dauern...
Gruß
Günni.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Freeze« (4. Juli 2009, 11:04)


7

Samstag, 4. Juli 2009, 20:53

Also ich finde das ausgesprochen schön , Glückwunsch :thumbup:

goblin

suum cuique

Wohnort: südl. BrBg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Juli 2009, 22:51

Hast du dich bei der Namensgebung von "Sakima and the Masked Marvel" inspirieren lassen? 8)
Oder hat er bei deinem Messer eine spezielle Bedeutung?

Gruß Thomas
"Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht."

caliber-38

Super-User

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Heftklammern-Sniper

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Juli 2009, 09:45

Das Teil ist aber vom Allerfeinsten! Glückwunsch! :thumbup:

10

Sonntag, 5. Juli 2009, 10:03

Hast du dich bei der Namensgebung von "Sakima and the Masked Marvel" inspirieren lassen? 8)
Oder hat er bei deinem Messer eine spezielle Bedeutung?

Gruß Thomas
SAKIMA kommt aus dem Indianischen und bedeutet soviel wie "der König". Ich habe im Web nach Namen gesucht und bin auf eine Seite mit indianischen Namen und Begriffen gestoßen. Das hat mir dann gut gefallen und so kam es zum "König der kleinen Fixed". :D
Gruß
Günni.

11

Sonntag, 5. Juli 2009, 12:24

Schönes Design und schön ausgeführt :thumbup:
Die Gegenwart gehört dem, der bereit ist zu handeln.

12

Sonntag, 5. Juli 2009, 18:17

Genau mein Ding! :thumbup:
"Eet watt gor is, schnack watt wohr is und drink watt kloar is!"

Chris77

unregistriert

13

Montag, 6. Juli 2009, 10:54

WoW 8o

Wirklich klasse geworden :thumbup:

14

Montag, 6. Juli 2009, 12:22

Hier ein paar "in Hand" Bilder:







Die Balance liegt exakt auf dem Zeigefinger: :surprise:


Ich weiß, meine Hände hätten dringend Pflege nötig! Dummerweise war gerade kein Hand-Model zugegen... :wacko:
Gruß
Günni.

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. Juli 2009, 20:29

Doch so klein, auf den ersten Fotos sah es größer aus,gefällt mir gut
:thumbsup:

s30v

Der Widerstand

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Juli 2009, 00:41

8o Genau mein Fall

17

Dienstag, 7. Juli 2009, 18:11

Ich denke 80mm Klinge reichen für den Alltag und die Ausrichtung geht ja eher Richtung "Backup" ! Was ich unbedingt erreichen wollte war eine ausgeglichene Ratio zwischen Klinge und Griff. Ich mag es nicht sonderlich wenn an 100mm Griffen vorne nur effektive 70mm Schneide dran ist.
Mit der angestrebten Gesamtlänge < 160mm trägt sich das Ding trotz verdeckter Trageweise - vorzugsweise horizontal auf 2 Uhr - sehr angenehm! Und wie schon erwähnt, mit fast 15mm Griffstärke äußerst griffig.

...2 sind noch in arbeit! :whistling:
Gruß
Günni.

18

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:54

Schön geworden. :thumbup:

Kickback

unregistriert

19

Mittwoch, 8. Juli 2009, 21:33

Ich gratuliere dir, zu dem von dir entworfenen Messer.
Wenn ich dass hier so sehe, muss ich mir so was, auch mal überlegen.

Swahilibob

Sharp dressed man

Wohnort: Ottakring

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 9. Juli 2009, 23:31

Bombäääää

Wunderschöne Arbeit von Meister Schanz!' ich hätte aus Gewichtsgründen etwas weniger Materialstärke bevorzugt, aber da bin ich sicher der Enzige :bibber:

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: